Wild Thing from Marmoreas Shelter

 

 

 

Nl. Ch. Blueprint from Marmoreas Shelter
" Dalton"
Inly Black from Marmoreas Shelter " Inly"

Witi wurde am 01.11.2017 bei Thea de Jong und dem "Marmoreas Shelter" Zwinger geboren. Ihr Papa ist der Niederländische Champion Blueprint from Marmoreas Shelter und ihre Mama Inly Black from Marmoreas Shelter. Sie war vom ersten Tag an für mich reserviert, aber nachdem ich bereits fast 4 Jahre suchte und immer wieder bei den Gesundheitswerten irgendwas nicht passte, war ich am Anfang sehr skeptisch. Sollte es diesmal wirklich alles passen ??? Woche für Woche schickte mir Thea Bilder von der süßen Maus, und immer mehr wuchs die Angst das es auch diemal nicht klappt. Zumindestens was MDR1 und CEA anging wuste ich ja das sie gen frei ist. Aber man weiss ja nie wie sich so ein Welpi entwickelt. Aber, die Angst war unbegründet. Sie entwickelte sich toll. Und so machte ich mich zusammen mit meinem Papa am 27.12.2017 auf den Weg nach Holland. Nach unzähligen Foto´s und Video´s sah ich SIE das erste mal live. Ja, das war sie: meine Witi.



Welpenfotos von Witi bei Thea de Jong
Vielen Dank an Thea und Addie de Jong, das ihr mir diesen Schatz anvertraut habt.

 

Die ersten Wochen im neuen Heim

Schnell hat Witi hier alle um ihre kleinen Pfötchen gewickelt. Blue und sie sind ununterbrochen am toben. Capi hat ihr erklärt wer der Hunde Chef hier im Hause ist und was sie darf und was nicht. Sie ist einfach nur super süß .



Hier ein paar Video´s
Blue und Witi beim täglichen toben

Link hier  bitte anklicken Link bitte hier anklicken
 Witi 10 Wochen 4 Monate

 

Babyagility mit 4 Monaten

Link bitte hier anklicken

 

Ab 6 Monate

Langsam wird aus dem süßen Welpi eine junge Dame. 
Sie liebt, wie die anderen auch, unsere Turnier fahrten mit dem Wohnwagen.
Und das toben im Garten, leider nimmt sie dort ihren Job als aufpasser manchmal zu ernst, deshalb hat sie den Spitznamen " Holländische Sirene " bekommen.

 

Die erste Ausstellung CAC Paaren/Glien

Am 4 März 2018 fuhren Witi, Cap und ich nach Paaren zur CAC der Landesgruppe Berlin.
Witi dürfte dort das erste mal, in der Babyklasse, Ausstellungsluft schnuppern. Sie hat ihre Sache super gemacht und unter der Richterin Frau Müller-Heintz einen wunderbaren Richterbericht, mit einem VV1, bekommen. Zum Schluss dürfte sie dann noch in den Ehrenring für das Best Baby. Dort wurde sie knapp geschlagen von einem sehr shcicken Collie Baby. Ich bin sooooo stolz auf meine süße Maus.


CAC Lehre März 2018

Am 25 März ging es dann auf zur CAC Lehre. Auch hier zeigte Witi sich in der Babyklasse wunderbar und wurde, von Hernn Fricke, mit einem VV1 belohnt. Wieder ging es in den Ehrenring, dort wurde sie vom späteren Junior Cruftssieger 2019 ( Mal Bagushy Chester), geschlagen. Den Vogel schoss aber Cap ab, mehr dazu auf Cap´s Seite oder auf Ausstellung.

 

CAC und CACIB Hannover 2018

Am 30. Juni und 1. Juli machten wir uns auf nach Hannover. Zum 30. Juni kann man nur so viel sagen: Es gibt Richter wo ich bestimmt nicht mehr hinfahre. Und dabei geht es nicht darum, das ich es nicht akzeptiere, wenn meine Hunde nicht gut bewertet werden. Nein, so ist das nun mal. Es kommt ja auch immer persönlicher Geschmack dazu. Den Namen nenne ich hier mal nicht, aber es gibt wohl durchaus mehr Aussteller, die bei ihm nicht mehr melden. Da  wie z.B. bei Cap Vollzahnige Hunde auf einmal Zahnfehler haben und umgekehrt Hunde mit Zahnfehler plötzlich Vollzahing sind :) Für Witi wurde es ein VSP2 in der Jüngstenklasse
 Mehr dazu aber unter Cap oder Ausstellungen.

Am 1. Juli richtete dann Frau Dijkhorst - Noij. Witi zeigte sich wie immer super und wurde mit einem VV1 belohnt.



CAC und CACIB Bremen 2018

Am 1. und 2. September machten Witi, Cap und ich uns auf nach Bremen.
Am 1.ten hatten wir eine Richter aus England, und so war mir fast klar, das Witi nicht so seinem Typ entsprechen würde. Dafür hoffte ich das Cap sein Typ ist :). Und ich hatte 100% Recht. So das ich mit dem SG in der Jugendklasse durch aus zufrieden war.
Am 2.ten dann Richtete Frau Voye und Witi bekam ihr erste V1, CAC J.  VDH und Club, in der Jugendklasse. Was bin ich stolz auf meine süße.

 



CAC Paaren/Glien  September 2018
Am 23 September ging es mal wieder nach Paaren, diesmal zur CAC der Landesgruppe Brandenburg. Witi bekam in der Jugendklasse ihr 2.tes V1, CAC J. VDH und Club, von der Richterin E. Heintz.
Wow, nun fehlt uns noch eine Anwartschaft zum Jugendchampion....


 

 Quattro zu Besuch
Am 15 November 2018 bekamen wir Besuch von Witi´s Bruder Quattro ( Wintry Blue) und seinen Hundekumpels La Lou und Sparkly sowie Frauchen Petra. Und Eddy und Rita mit Kira.
Es war eine wunderbare Zeit, die sowohl die Hunde als auch wir Menschen von der ersten bis zur letzten Sekunde genossen. Manchmal trifft man Menschen wo es sofort Klick macht. Wir vermissen euch und freuen uns auf nächstes Jahr, wenn wir uns wieder sehen.

Video bitte Link anklicken

CAC CACIB Kassel  Dezember 2018
Am 7. Dezember machten wir uns auf nach........ Paderborn :)
Wir haben dort bei Astrid sowie Tammy und Ännie ( aus Cap ihrem E - Wurf) 2 Tage übernachtet und sind von dort aus nach Kassel gefahren. Liebe Astrid, Danke nochmal für die 2 wunderbaren Abende bei dir.
Am 8.ten ging es dann auf zur CAC nach Kassel. Sowohl Witi in der Jugendklasse, als auch Cap in der Veteranenklasse, fehlte jeweils noch eine Anwartschaft für die Vollendung ihre Championtitel. Witi erreichte ein SG3 unter dem Richter J. Hartich und Cap.........
siehe unter Cap oder Ausstellung
Am 9 ten bekam Witi unter dem Richter H. Wagner ein tolles V2 ( leider meinte sie beim letzten laufen gegen die andere V Hündin, ein wenig den Flummi zu spielen). da aber die V1 platzierte Hündin bereits die Bedinungen für den Jugendchampion VDH und SSCD erfüllt hat, kann Witi´s V2 aufgewertet werden. So hatten wir Glück im Unglück :)
Und Witi hat somit die Bedinungen für den:
Deutschen Jugendchampion VDH und SSCD erfüllt.

So stolz auf meine Witi

CAC Buchholz Februar 2019
Bereits am 16 Februar kamen uns Rabea Engel sowie Daniela Döbgen mit ihren Shamrockern: Lilly, Mary, Hetty und Shiggy, besuchen. Nach einem viel zu kurzem Klönabend ging es dann am 17. Februar auf nach Buchholz. Witi hatte dort ihren ersten Auftritt in einer stark besetzten Zwischenklasse. Und was soll ich sagen: Sie gewann sie...
Was für ein tolles Wochenende :)

Die Shamrock -Bande von Rabea Engel und Daniela Döbgen und Witi

CAC Paaren/Glien  März 2019
Am 3 März 2019 ging es dann mal wieder nach Paaren, diesmal war die LG Berlin ausrichter der CAC dort. In der Zwischenklasse erreichte Witi ein wunderbares V2 unter der Richterin B. Doyle. Und zu meiner Freude kam mein Papa noch zum zuschauen. Das erste mal das er Witi und mich live im Ring gesehen hat.

CAC Lehre März 2019

Am 31.3.2019 fuhren Witi und ich zur CAC nach Lehre, Ausrichter war die LG Niedersachen. Witi erreichte in der Zwischenklasse unter der Richterin Frau Cathrina Dunne ( Longrange Shelties) ein tolles V1. Ich war super mega stolz, den Frau Dunne war mit der Vergabe der V´s sehr zurückhaltent.

 Quattro zu Besuch

Vom 25.05.2019 bis 12.06.2019 kamen uns Petra, Rita und Eddy wieder aus Belgien wieder besuchen :) Diesmal waren nicht nur Lalu,Sparkly,Quattro ( Witi´s Bruder) und Kira mit, sondern das erste mal auch Eddy´s kleine 6 Monate alte Sheltiemaus Elka. Elka und Witi waren von der ersten Sekunde an ein absolutes Dream Team. Zusammen fuhren wir zum Turnier nach Elmshorn und später zum Nordseetrunier nach Sandstedt. nach 12 Tagen hiess es dann wieder Abschied nehmen, und eine tolle Zeit ging wieder zuende.

Elka, Blue, Witi, Quattro und Sparkly

Petra und ein Teil der Rasselbande

Elka und Witi

 Da haben sich 2 gesucht und gefunden

 

PHV Elmshorn 01.06.2019

Witi dürfte das erste mal auf einem Agility Turnier starten :)
Ich bin so stolz auf Witi, sie dürfte beim Spiel offiziel starten und machte ihre Sache einfach großartig. Am Start blieb sie fein sitzen, obwohl hinter hier andere Starter mit Hunden, die Lautsprecheransage und auch die Leute in und an den Zelten waren, all das interessierte sie gar nicht. Im Parcours lief sie schön konzentriert, muste aber mal nen Blick auf Kathrin Voß ( Richterin des Spiels) werfen. Hey wer bist du, und was machst du da ? Aber sofort arbeitete sie weiter. Am Ende reichte es zu Platz 4 - freuuu
Leider gibt es kein Video von uns :(

12.06.2019

Heute kam das Ergebniss von Witi´s HD Auswertung. Tja was soll ich sagen.......
Laut Dr. Koch ist die Aufnahme Asymetrisch und die Hüfte B1. Ich sage laut, da ich beim Röntgen bei meinem jetzigen Haustieratzt dabei war ( bis zu Bärchens Tod war Dr. Koch 20 Jahre mein Haustierartzt). Es wurde ein perfektes Bild gemacht ( naja eigentlich 3 - bei einem war das L verrutscht und 2 zum schauen welches das beste ist). Grade weil er um die Problematik mit Dr. Koch und mir wuste, war im wichtig ein perfektes Bild hochzuladen. Mein Tierartzt und ich können also in keiner Weise nachvollziehen wie er auf Asymetrische Aufnahme kommt. Sollte es daran liegen, das die Aufnahme nicht in seiner Klinik gemacht wurde, sondern nur knapp 20 km entfernt????
Solange es nur 1 Auswerter für alle Hunde des CfBrH gibt, wird dieser immer eine Monopolstellung haben. Ein Obergutachten werde ich nicht machen lassen, da mir die Kosten dafür einfach zu hoch sind. Ja , ich weiss ein B1 ist kein HD, aber es kostet Witi die Zuchtklasse 1.  Und lässt mich weiter daran Zweifeln, das Hunde so ausgewertet werden, wie ihre Hüften sind.

 

Juli  2019 Hannover 
Am 6. und 7. Juli machten wir uns auf nach Hannover zur Internationalen und Annual Trophy. Am Samstag erreichte Witi unter dem Richter Morten Mathes ein tolles V2 res. CAC und am Sonntag unter dem Richter Sandor Stabo ein V3 in der Zwischenklasse.

Juli 2019 Funturnier
Am 20.07.2019 fuhren Witi und ich zu ihrem ersten Funturnier. Sie war einfach super.
Wir starteten dort in der Klasse medium, da ich sie nie gemessen hatte und davon ausging das sie ein kleiner medium sein wird. Mehr dazu weiter unten:)
Im A 0 wurden wir 3 te mit einer Verweigerung die auf meine Kappe ging. Bei den ersten Turnieren sollte man als Hundeführer doch etwas absichern und nicht zu schnell wegrennen. Habe das aber sofort geändert, so das sie dann im Jumping mit 0 Fehlern Platz 2 belegte Im Spiel haute sie dann noch eine raus und gewann es.

August 2019

Am 31.08.2019 wurde Witi offiziell von Nancy Rosenstock fürs Agility eingemessen. < small>
Bereits 1 Woche vorher hatte ich mir den small Bogen von Joana Behnke geborgt und sowohl Joana als auch Stefi sagten small. Also, nun nach 3 Richtern und mehrmals selber sehen ist es nun kein medium, wie ich immer dachte, sondern eindeutig ein small.

CAC Kaltenkirchen September 2019
Am 22 September fuhren wir dann nach Kaltenkirchen. Diesmal hatte ich Witi in der Offenen Klasse gemeldet, und mich damit völlig verpockert :)
Wir bekamen von dem Richter Z. Todorovoc aber dennoch ein super tolles V. 
Danach ging es dann ab zur Körung.
 Frau Seele schrieb folgendes in den Körbericht:
22 Monate alte vorzüglich proportionierte Hündin, femininer Kopf, lieblicher Ausdruck, Ohren korrekt angesetzt und gut gekippt getragen, vorzüglich gewölbte Brust mit vorzüglicher Vorbrust, vorzüglich gewölbte Lende, vorzüglich gewinkelt, fliesend in der Bewegung, freundliches Verhalten. Körformwert V.

 

CAC Paaren Glien September 2019
Am 29.September ging es wieder aus nach Paaren/ Glien. Diesmal wieder in der Zwischenklasse, konnte Witi, bei strömendem Regen,ein V1 mit CAC erringen.

Bundessieger Dortmund Oktober 2019
Am 13 Oktober hiess es dann Bundessieger Dortmund wir kommen......
In einer super besetzten Zwischenklasse erreichte Witi ein V2 mit res CAC unter der Richterin S. Lanhorst de Haan. Damit erreichte sie ihre 4 te Anwartschaft auf den Deutschen Champion ( V2 zählt wie V1 auf der Bundessiger). Nächstes Jahr nehmen wir dann die letzte Anwartschaft in Angriff ( 1 Jahr zwischen der ersten und letzten Anwartschaft ist Pflicht).
Ich bin so unsagbar Stolz auf das, was Witi und ich im Ausstellungsring bisher erreicht haben. Und freue mich auf 2020, mal schauen was uns dann im Ring so erwartet :)

Bessuch bei Ännie im Oktober 2019
Während unseres Dortmund Besuches, waren wir 3 Tage zu Gast bei Astrid, Ännie und Tammy. Die 4 und Zweibeiner haben die Zeit mega genossen.
Vielen Dank für die schöne Zeit, das wird 2020 Garantiert wiederholt :)

November 2019
Für die nächsten Ausstellungen 2020 habe ich mir von Anna Potopova eine Anstecknadel für Shows, mit Witi modelieren, lassen. Vielen Dank Anna für diese tolle Arbeit.

Juli 2020
Am 07.07 2020 brachte Witi den G Wurf im meinem Zwinger zur Welt.
Ich bin so stolz auf meine Zaubermaus, die diesen Wurf super Instinkt sicher aufzog. Jeden Welpenbesucher und neuen Welpenbesitzer in ihr Herz schloss und sogar deren Hunde an ihre Zwergis lies.



mehr unter G - Wurf

Herbst 2020

 

Januar 2021

Im Janauar fiel dann auch bei uns im Norden Schnee. Witi und Gem lieben ihn.

 

 

 

März 2021

 Genau wie Gem und Joy hat auch Witi an der Lavika online Show teilgenommen.
Unter toller Internationaler Beteidigung belegte Witi Platz 5 in der Offenen Klasse und Platz 4 in der Blue merl Bi Blue Klasse. 

 

Paaren/Glien 13. Mai 2021

Die erste Show 2021, die es in Coronazeiten gab. Und wie immer war Paaren eine Reise wert.
Witi belegte in der offenen Klasse ein V1 und hat damit die Bedingungen für den Deutschen Champion CfBrH erfüllt. Ich bin mega stolz auf meine süße Maus. Leider gab es auf Grund des Wetters, Regen ohne Ende keine Fotos von der Show. 

15- 16 Mai 2021

Ging es nach Rastadt. Witi und Gem besuchten Papa Kite.

17. Mai 2021

Auf dem Rückweg machten wir dann bei Lena halt.
Joy brauchte ein kurze Zeit bis sie uns alle wiedererkannte. Für Gem stand aber fest das ihre Lieblingsschwester nicht mehr toll ist. Joy hatte sie die ersten 30 min immer wieder angemault, später ( nachdem sie uns wiedererkannte) wollte Joy so gerne mit Gem spielen. Aber Gem weigerte sich, trotz dutzender spielaufforderungen. Witi dagegen tobte ohne ende mit Tibby, war so süß die beiden zu beobachten.
Lena hat dann die tollen Bilder gemacht von der Truppe. 
Das von Witi mit ihren beiden Töchtern liebe ich so sehr.

Mai 2021

 Es ist Offiziell. Deutscher Champion CfBrH