Ännie

Auf dieser Seite möchte ich euch die neusten Erlebnisse von Ännie miteilen. Immer wenn ich was neues erfahre oder neue Bilder bekomme werde ich es hier veröffentlichen.

 Unsere Emotion in black heißt jetzt Ännie, sie lebt bei Astrid Elgner und ihrer Sheltiehündin Tami. Später soll  auch Sie in die Pfotenstapfen ihrer Familie treten und Hundesport betreiben. Wobei sie sich aussuchen kann ob es Agility, Obedience oder Rettungshundearbeit, oder alles wird.

 Hier die ersten Bilder von Ännie in ihrem neuen Zuhause.
Sie hat sich wunderbar eingelebt und schafft es schon alle um ihre Pfötchen zu wickeln.
Wir freuen uns sehr das Ännie sich genauso entwickelt wie Astrid es sich gewünscht hat.

Ännie mit Tami

   
 

 

Im Dezember erreichten uns nach langer Zeit wieder Bilder von Aenni. Vielen Dank Astrid.

 

   

   
 
 

Neue Bilder von Ännie ereichten uns im Oktober 2010. Der Blick kommt uns doch sehr bekannt vor, Cap kann ihre Tochter sowohl vom Typ als auch vom Wesen nicht verleugnen. Tja und das sie manchmal denkt sie wäre Godzilla , hat sie wohl auch von der Mama  <lach>.

   
   
 

 
     

 

Diesen Winter  ( 2010/2011) gab es ja genug Schnee und so hatte Ännie genug  um darin zu spielen und zu versinken:)

   
   

Und immer wieder Mama´s Blick

 

Im Frühjahr 2011 organisierte Astrid einen tollen Sheltie Spaziergang. Und wieder zeigte Ännie, da sie ganz die Mama ist.

 Geh mir von der Pelle, du Nervst !!! Ich meine das Ernst - gleich setzt es was
   

 

Herbst 2012
Hier mal wieder ein paar Bilder. Ännie geht es super und sie hat nach wie vor ihre Familie fest im Griff  :) .
Immer wenn uns Astrid neues über sie berichtet muss ich schmunzeln und denke wie ähnlich ist sie doch ihrer Mutter.
Nur eins das hat sie nicht Astrid, Cap und auch Brüderchen Eve haben Mäuse, Hamster und andere Kleintiere nicht zum " Fressen" gern sondern finden die einfach nur toll.

   

 

NRA Kassel 2013
Astrid und Ännie erreichen ein V, auserdem wird sie dort angekört.

Funny Fast and Furious - Na wenn das nicht Programm ist.
Wir drücken ganz fest die Daumen das 2015, Ännie´s erste Welpen das Licht der Welt erblicken.

 

   

Frühjahr 2014

   

Sommer 2014